Sie sind hier: Gemeindeleben > 

2021: Familiengottesdienst im Rahmen des Bezirkssommerfestes auf der Wiese bei Otterfing

11.07.2021: "Gottesdienst auf dem Weg"

27.06.2021: Generationenübergreifender Stationen-Gottesdienst im Fasanengarten

2021: Süddeutsche Jährliche Konferenz

Vom 16.-20.06.2021 tagte die undefinedSüddeutsche Jährliche Konferenz mit dem folgenden Programm:

Gottesdienste und Beiträge können auf der Website der undefinedSüddeutsche Jährliche Konferenz noch angesehen werden.

13.06.2021: Gottesdienst zur Jahreslosung mit der Pianistin Barbara Scherbel

Trinitatis 2021

 

 

Am 30.05.2021 feierten wir Trinitatis, das Fest der Dreieinigkeit Gottes, als ein Fest der Lebens, das angesichts der Entbehrungen der letzten Zeit Hoffnung auf Freude in Fülle machen will.

 

 

 

 

Ein Instrumentalensemble aus Gemeindegliedern und befreundeten Musikern ließ uns diese Lebensfreude auch sinnlich erfahren.

Outdoor-Bezirksgottesdienst zum Pfingstfest auf dem Jasberg bei Otterfing

Trotz schwierigen Wetters konnten wir am Pfingstsonntag einen bewegenden Outdoor-Gottesdienst feiern.

Mai 2021: Evangelisch-methodistische Kirche auf dem Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt a.M.

Beteiligung der Evangelisch-methodistischen Kirche am ökumenischen Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt am Main. Weitere Informationen finden Sie unter:

undefinedDas ist auch unser ÖKT

undefinedÖKT hat begonnen

Karfreitagsgottesdienst

Livestream zusammen mit unserem Nachbarbezirk undefinedErlöserkirche - jetzt als Aufnahme verfügbar

"Ostern to go" 2021

Vor den Türen der Kirche in der Frauenlobstrasse und dem Gemeindehaus in Otterfing standen in der Osterzeit Umschläge zum Mitnehmen für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Sie enthielten einen Ostergruß mit einer Geschichte zum Lesen, Basteln und Nachspielen sowie einer Spiel- und Backidee.

Karfreitag/Ostern 2021: Kreuz vor der Tür

Passionskreuz

Kreuz der Sorgen und Ängste

Das aus dem Stamm des Christbaums gestaltete Passionskreuz steht normalerweise zu den Gottesdiensten um Ostern im Kirchensaal der Friedenskirche. Jetzt - während der Corona-Krise - stand es draußen an der Straße.

 

 

 

 

 

 

 


Osterkreuz

Baum des Lebens und Kreuz der Hoffnung

Passanten waren angehalten, innezuhalten und Ihre Sorgen und Ängste am Kreuz abzugeben oder ein Gebet zu sprechen. Am Ostersonntag wurde das Kreuz mit vielen bunten Blumen geschmückt und veränderte sich zu einem farbenfrohen Lebensbaum und Kreuz der Hoffnung.